Menü
Avatar von glaubenskongregation
  • glaubenskongregation

mehr als 1000 Beiträge seit 15.02.2012

Re: Und wir Idioten machen lustig munter weiter mit dem Online-Schei$$ ...

DeineTante schrieb am 20.01.2019 23:00:

...Naja, aber den Drang, das ständig beweisen zu müssen ist doch auch nicht schön? Oder?

Och, das kann man pauschal so nicht sagen.

Ich versuch' mal, das Gefühl zu beschreiben: Es ist wie ein langanhaltendes, intensives hirnorgasmolytisches Beben, wobei der Pubococcygealmuskel extrapyramidal in eine Schwingung von 3 bis 4 Hertz bei einer Amplitude von ca 3 bis 4 cm versetzt wird. Das stellt schon bemerkenswerte Anforderungen an die Belastbarkeit des Enddarms. I. d. R. kommt es zunächst zur umfassenden Inkontinenz und dann kann man gar nicht anders, als den Mund weit aufzureißen und auch noch ein ganz tiefes, wohliges "Aaaaaahhhhh" (im Infraschallbereich) auszustoßen - ca 10 bis 20 Minuten lang.

Das kann man sich durchaus so ähnlich vorstellen, wie ein zutiefst testosterongetriebenes "Oooommm" beim gemeinsam gehaltenen Gruppenorgasmus in einem Tantratempel.

Wenn Körper und Hirn dann nach und nach langsam wieder zur Ruhe kommen, macht sich tiefste seelische Satisfaktion breit, nur vergleichbar mit dem Zustand nach Zwangsentsamung, nur dass da eben gar kein Zwang war! Man schwätzt ja völlig freiwillig dumm. Sozusagen aus tiefster religiöser Überzeugung.

Anschließend geht man dann wieder tiefenentspannt zum Tagesgeschäft über und erzählt den Leuten, was immer sie hören wollen: Friede, Freude, Eierkuchen, ein auskömmliches Einkommen für alle, bezahlbare Wohnungen in wunderschönen Umgebungen besonders für die Ärmsten der Armen ... etc. pp.

Vielleicht findet das ja nicht jeder schön. Ich aber schon! B-)

Schwache Geister rufen dann verzweifelt immer wieder: "Osho! Ooshooo!" . Aber das ist nich so mein Dingens. Osho war nie so mein Dingens!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (20.01.2019 23:48).

Bewerten
- +
Anzeige