Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von GPL-Hippie
  • GPL-Hippie

35 Beiträge seit 17.05.2007

PHP-Jünger sind überhebliche Ignoranten!

Vor wenigen Tagen habe ich explizit gewarnt, dass es in PHP 5.2.3
noch weitere Sicherheitslöcher gibt:

http://www.heise.de/security/news/foren/go.shtml?read=1&msg_id=12862286&forum_id=118168&showthread=1


Aber die Überheblichkeit der PHP-Jünger kennt keine Grenzen. Der
entsprechende Hinweis wurde mit rot bewertet. Da in der kleinen Welt
der PHP-Jünger ja nicht sein kann, was nicht sein darf. Und der
kompetente Poster als Troll beschimpft.

Daran sieht man mal, wie völlig unprofessionell diese PHP-Jünger
sind. Da wird mal schnell husch-husch versucht ein Sicherheitsloch zu
stopfen.

Aber anstatt dem Patch einen Quality-Test zu unterziehen, wird mal
schnell ausposaunt, dass PHP jetzt sicher sei. Muhahaha! Das ist
un-pro-fess-ionell!

Schlimm nur, dass den Nutzern Sand in die Augen gestreut wird. Und
eine Sicherheit vorgegaukelt wird, die in keinster Weise vorhanden
ist.

Und von den PHP-Jüngern erwarte ich jetzt mal eine anständige
Entschuldigung!

P.S. Sorry to say: Aber ihr habt leider immer noch nicht alle
Sicherheitslöcher gefunden! Bis die nicht gefklickt sind, ´kann ich
nur von der Nutzung von PHP abraten!
Bewerten
- +
Anzeige