Menü
Avatar von IchNutzeGentoo
  • IchNutzeGentoo

157 Beiträge seit 04.04.2019

COW

CopyOnWrite bringt doch eigentlich alles dafür mit. Jede Datei wird erst mal komplett neu geschrieben und dann die alte gelöscht. Jetzt baut man eine Funktion ein, die die alte und die neue miteinander vergleicht. Unterscheiden sich diese Dateien erheblich, so kann man davon ausgehen, dass eben keine Textdatei editiert wurde oder ein Bild bearbeitet wurde. In solch einem Fall eine Meldung an den Anwender und bis auf eine Reaktion alle weiteren schreibenden Dateioperationen blockieren.

Ist mir gerade mal so eben eingefallen, so bestimmt noch nicht perfekt, z.B. sollte man das nur bei einer Datenpartition machen. Das OS selber kann ja ruhig verschlüsselt werden, das bekommt man einfach zurück. Auf alle Fälle wird der Anwender sofort gewarnt, wenn eine Verschlüsselung los geht. Wenn man das selber getan hat, kein Problem, einfach der Änderung zustimmen. Kann man dann ja auch für alle identischen Operationen für sagen wird mal die nächste Stunde erlauben.

Bewerten
- +
Anzeige