Avatar von Wenn_man_genau_darüber_nachdenkt
  • Wenn_man_genau_darüber_nachdenkt

mehr als 1000 Beiträge seit 29.11.2006

Re: Auto-Fill ist eh Mist

Tom Stein schrieb am 12.01.2017 07:17:

Ursache ist die fehlende inhaltliche Auszeichnung der Felder: Jeder Website-Ersteller nennt die Felder so, wie es ihm gerade passt. Aber so viele unterschiedliche Benennungen gibt es dann doch nicht, oft funktioniert Autofill ganz gut

Ich habe noch nie gesehen, dass Chrome die Hausnummer separat einfügt. OK, aber das ist eher ein kleines Übel.

Und so viele geheime Informationen enthalten meine Autofill-Einstellungen nun auch nicht: Eben nur 20 Variationen meiner Adresse und Telefonnummer, also 20 Variationen von genau dem, das ich eh eintippen würde. Sonst bräuchte man Autofill nicht. Für mehr als das, also z.B. für Kreditkartendaten, sollte man Autofill nicht benutzen.

Warum nicht? In Chrome wird die Eingabe des CVC verlangt, bevor die KK-Nummer eingefügt wird. Zudem ist eine KK ja auch gegen Missbrauch versichert.
Deine Adresse, Telefonnummer o.ä. sind zwar nicht geheim, haben aber auch ein großes Missbrauchspotenzial, z.B. Telefonspam oder auch gezieltem Phishing mit korrekter Adresse usw.

Bewerten
- +
Anzeige