Avatar von Moppel-Kotze
  • Moppel-Kotze

mehr als 1000 Beiträge seit 01.10.2014

Samba ist die Maßeinheit für schlechte Software

Hatte mir vor 10 Jahren mal den Sourcecode davon reingezogen - galt bei uns als Paradebeispiel wie man nicht programmieren sollte.

Schön ist auch, wie scheisse die Synchonisation der PAM und Samba-Passwörter funzt, bzw. dass es überhaupt noch ne zweite Passwortdatenbank in Samba gibt und wie blöd/aufwendig/unmöglich (abhängig vom Einsatzscenario) es ist, diese los zu werden.

Bevor ich mir diesen Scheiss auch noch als AD-Server gebe, wähl ich lieber den rostigen 20 Zoll Nagel, direkt durch mein Kopf getrieben!

Und der dieser "Bug" zeigt auch sehr deutlich, wie es um das Qualitätsbewustsein der Samba-Truppe bestellt ist. Wenn sowas nicht beim Testen auffällt, dann wurde nicht getestet. Aber wie gesagt, dass passt sehr gut zu meinen durchweg schlechten Erfahungen mit Samba.

MK
Kein NoScript, kein Mitleid

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.03.2018 13:09).

Bewerten
- +
Anzeige