Avatar von die kleine Himbeere
  • die kleine Himbeere

mehr als 1000 Beiträge seit 25.10.2012

Genau

Und im virtualisierten Win10 läuft dann ein PuTTY, mit dem man wieder sich ins Linux am Host zurück verbindet, und dort in der Shell wie gewohnt arbeitet.

Ein bisschen viel Overhead vielleicht, aber es sollte eigentlich funktionieren.

Bewerten
- +