Avatar von Frater-Narrenkappe
  • Frater-Narrenkappe

mehr als 1000 Beiträge seit 22.06.2004

Das macht nichts

Wenn hier stehen würde das Elektroautos scheiße für die Umwelt sind, Elon Musk sich in Ilona Muski umbenennt oder CO2 und Linux in einem Artikel genannt werden, dann ginge hier die Post ab.

Aber warum sollte sich jemand für Sicherheitslücken in medizinischen Geräten interessieren? Na ja, außer natürlich die Russen.

Es wäre natürlich toll, wenn es einen Politiker mit genügend Eiern in der Hose (oder Politikerin mit genügend Titten in der Bluse - damit hier keiner denkt die Eier wären sexistisch gemeint) geben würde, der mal endlich fordert die Industrie für so etwas in die Pflicht zu nehmen. Aber das passiert wahrscheinlich erst, wenn ein Politiker dadurch zu Schaden kommt. Aber das ist ja ein generelles menschliches Problem.

Neben dem mangelhaften Verständnis für satirische Postings, hapert es auch am Verständnis wie Ernst dieses Problem mit den täglich neuen Sicherheitslücken ist.

Bewerten
- +