Menü
Avatar von levush
  • levush

mehr als 1000 Beiträge seit 03.04.2015

Re: Juniper, schon wieder mit vorinstallierter NSA Hintertür? Bullshit!

Nun, dann wirst Du ein OneTimePad mit Geldboten transportieren muessen, und einige TB-HDD brauchen.

Ein OTP ist nachweislich sicher. Aber wenig praktikabel, und es kann gefunden werden und versteckt sich schlecht.

Nun wer wirklich was zu verbergen hat und nicht nur seine Pornosammlung,
der sollte Blowfish XOR Twofish XOR AES nehmen, mit jeweils anderen Schluesseln welche mit echten Zufallsgeneratoren erzeugt wurden, und die SICHER aufbewahrt werden.
Die Schluessellaenge waehle man maximal moeglich.

Man wird etwas Rechenleistung oder genug Zeit mitbringen muessen.

Der Schwachpunkt ist meistens nicht der Cypher, sondern die Schluesselverwaltung und dann das /dev/random.
Auch an Seitenkanaele und Tempest denken.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (13.01.2019 00:03).

Bewerten
- +
Anzeige