Avatar von fundgrube
  • fundgrube

678 Beiträge seit 05.10.2005

Umfrage: Alternativer Hersteller von Netzwerkkomponenten gesucht

Eines sollte klar sein: So oft, wie es Cisco verkackt hat, so abgestumpft ist man offenbar heutzutage auch. Mal wieder Cisco..Und was ändert sich? Nichts.

Das Problem ist nämlich, dass es recht wenig Alternativen gibt. Klar, HP, Juniper, Huawei, Arista, Nokia, - aber die haben alle eigene Probleme oder man vermutet Einflussnahme von Geheimdiensten oder sie sind zum Teil so selten, dass man wenig gut ausgebildetes Personal findet.

Persönlich finde ich Clavister richtig gut. Aber die sind mit ihren im Routern/Firewalls hauptsächlich an den Übergangspunkten zwischen Netzwerken unterwegs und haben zum Beispiel keine Switches.

Deshalb hier einmal eine Umfrage:
Welche Alternative setzt Ihr zu Ciscoprodukten im Enterprise Umfeld ein?
Und wenn Ihr einmal andere Hersteller erwogen habt, warum sind die es dann am Ende doch nicht geworden?

Bewerten
- +
Anzeige