Avatar von bgks
  • bgks

mehr als 1000 Beiträge seit 10.02.2003

LOL ohne nachzudenken auf Links in Mails zu klicken

Die (vorinstallierten) "zeitgemäßen" Mail-Clients sind eigens dafür gemacht, zu verschleiern, an welche Email-Adresse die Mail versandt wurde.

Die "zeitgemäße" Tatsch-Bedienung ist eigens dafür gemacht, zu verschleiern, wohin Links führen. Und wieso eigentlich Email? Am besten doch Twitter, wo Linkverkürzer hoffähig gemacht wurden, die eigens erfunden wurden, um zu verschleiern, wohin Links führen. Oder WhatsApp, das eigens erfunden wurde, damit auch sicher ist, dass der SMS-Empfänger auch Links folgen kann, aber ebenso leicht adressierbar ist wie mit SMS.

Nachdenken hilft da gar nichts. Mit »klicken« hinsichtlich Android war eigentlich schon alles gesagt.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (18.01.2018 09:57).

Bewerten
- +
Anzeige