Avatar von Exilholsteiner
  • Exilholsteiner

988 Beiträge seit 02.03.2015

Re: NAS Firmwareverfügbarkeit ~ Android

ex-usus schrieb am 07.12.2017 20:03:

Mittlerweile scheint EOL eine beliebte Methode zu sein und es erinnert an die kurze Firmwareversorgung von Android-Geräten.

Zur Generierung von Umsatz setzt man das EOL allerlei Gerätschaften kurz an und hat dann auch in kurzer Zeit offene Kisten oder einen großen E-Schrott Berg.

Bringt so etwas überhaupt Umsatz? Der gemeine Durchschnittsuser merkt doch gar nichts davon und denkt frühestens an einen Neukauf, wenn die Hardware ihren Geist aufgibt. Bis dahin kann das Gerät über Jahre Teil eines Botnetzes sein, ohne dass die Eigentümer überhaupt etwas davon merken. Leute, die Bedrohungen wie "Samba Cry" überhaupt wahrnehmen, kaufen sich dagegen tendenziell von vornherein Hardware, mit der man auch noch etwas anfangen kann, wenn der Hersteller keine Updates (mehr) bereitstellt.

In meinem Umfeld haben sich etliche Leute nur deshalb neue Smartphones gekauft, weil Whatsapp sich nicht mehr aktualisieren ließ - sonst würden die immer noch mit Android 4.1 in der Tasche rumlaufen.

Bewerten
- +
Anzeige