Menü
Avatar von o.42.o
  • o.42.o

577 Beiträge seit 08.09.2013

Re: keine Office-Dateien öffnen, die einen via Mail erreichen? Äh, wie jetzt ...

mordsDing boa eh schrieb am 12.11.2018 18:20:

Richtigerweise müsste der Rat also lauten: Öffne keine Office-Dateien von unbekannten Absendern, und prüfe sehr genau, ob der Absender auch der ist, der er zu sein vorgibt.
Und deaktiviere Macros.

Dein Rat geht leider voll daneben.

Seit zwei Wochen erreichen uns Mails von völlig validen Mailadressen. Zumindest wird das von Outlook so dargestellt...

Wenn man sich als Admin die Mail dann anschaut (Header etc.) entdeckt man schnell, dass der Envelope einen anderen Sender enthält als das "From".
Leider zeigt Outlook das nicht an. Ein "normaler" User kann das also weder entdecken, noch kann er beurteilen ob es sich bei Diskrepanzen um eine angemessene Weiterleitung oder um eine Fake-Mail handelt.

Bewerten
- +
Anzeige