Menü
Avatar von Thomas Schulte
  • Thomas Schulte

mehr als 1000 Beiträge seit 22.01.2000

Re: Wie funktioniert das?

Aus dem Artikel:

"Gemäß eTLS arbeiten *Server* mit statischen Diffie-Hellman-Schlüsseln, die sie über einen längeren Zeitraum nutzen und in regelmäßigen Abständen an Monitoring-Stationen übermitteln, die sogenannten Middleboxes. Mit diesen Nachschlüsseln kann man den Datenverkehr direkt mitlesen oder auch später dechiffrieren. Der Client – also etwa der Browser des Anwenders – muss dabei nicht mitwirken; es genügt wenn der normales TLS 1.3 spricht."

Gruß
Thomas

Bewerten
- +
Anzeige