Menü
Avatar von hidden24
  • hidden24

mehr als 1000 Beiträge seit 23.08.2015

Re: Heidenrespekt vor BIOS-Updates

Kleinkunst schrieb am 14.03.2019 13:16:

Bei den meisten Herstellern gibt es ein Notfall-BIOS und eine Prozedur, wie dieses geladen werden kann.

Ja, das wäre eine Recovery-Chance gewesen. Natürlich gab's das nicht in meinem Fall :-(

So update ich Firmware auf allen Geräten nur noch homöopathisch

Was soll das heißen?

Nur wenn es aus verschiedenen Gründen absolut geboten ist:
- Fehlfunktionen bzw. gravierende Sicherheitslecks beheben
- CPU-Unterstützung für eine neue CPU oder neue CPU-Features nachrüsten
- benötigte / gewollte neue Features

Aus Selbstzweck update ich kein BIOS/Firmware mehr.
Bei anderen Geräten als ein Mainboard (Router usw.) mache ich ein Update dann, wenn ich eh mal mit der Maintenance-Kappe auf dem Kopf unterwegs bin und notfalls etwas Zeit über habe, Nebenwirkungen zu behandeln. Letzteres ist eh absolut ratsam, bei allen Arten von Updates: niemals kurz vor Verlassen des Büros oder kurz vor dem Wochenendtrip.

Bewerten
- +
Anzeige