Avatar von ErzlordCaron
  • ErzlordCaron

mehr als 1000 Beiträge seit 03.09.2000

Re: Ich verstehe das Problem trotz DKIM usw. nicht

iZac Newton schrieb am 07.12.2017 16:18:

Hehe, jetzt kommen wir der Sache näher:
Ich finde nämlich du diskutierst in die falsche Richtung. :)

Anders als Du habe ich aber das Originalposting dieses Threads geschrieben :)

würde man DKIM ernst nehmen und die mail danach ernsthaft bewerten, dann macht es einen Unterschied, ob ich von meinem gmx account abgeschickt als Absender whitehouse.gov angebe, oder ob mein Absender @gmx lautet, aber beim Empfänger als whitehouse.gov dargestellt werden.
Denn das eine wird verifiziert, das andere schlägt Alarm.
Ob du aktuell den Alarm ignorierst hin oder her.

Aber eben nur, wenn das genutzt wird. Die Sachen schützen Dich dagegen, dass unter Deiner Adresse Mist gesendet wird, sie schützen nicht dagegen, dass Du gefälschten Mist (von irgendwo) bekommst. Deswegen ist für den Empfänger die Absenderadresse nicht vertrauenswürdig, solange er sich nicht kompliziert weiter Infos über den Sender-Server einholt. Nicht mehr oder weniger sage ich.

Bewerten
- +
Anzeige