Avatar von sou
  • sou

mehr als 1000 Beiträge seit 26.11.2014

Re: Nicht jeder Vergleich trifft auch

ALomax schrieb am 16.01.2018 23:40:

Da war zum einen diese Mail von meiner Bank, mit "Link-anklicken und PIN/TAN eingeben, um die Adresse zu verifizieren". Das war Scam wie aus dem Lehrbuch - nur leider, wie ich nach Recherche und Rückfrage bei der Bank feststellen konnte, war die Mail echt. Da hat tatsächlich ein Vollpfosten bei der Bank

habe ich eine "Paypal-Malware" bekommen. Ich wusste, dass es Malware sein muss - aber es war verdammt echt. Es stimmte alles und war perfekt und fehlerfrei gefälscht, und es hat mich 15 Minuten gekostet, bis ich meinen Verdacht sicher verifizieren konnte.

Sind diese "Beispiele" Dein Ernst????

Wie kannst Du nur auf Emails antworten oder reagieren, wo nach Login-Daten gefragt wirst?

Das sind darüber hinaus auch noch Emails, die Du nicht explizit bestellt hast oder erwartest, und wo nach Deinen Login-Daten gefragt wird!!

Und Du verbringst mehr als 1 Sekunde damit? Das ist die Zeit, die man braucht, um so einen Scheiß in den Papierkorb zu schieben.

Wenn man IRGENDWAS mit Banken, Paypal, etc. am PC erledigen will, DANN TIPPT MAN SELBST DIE ADRESSE EIN UND LOGGT SICH DIREKT BEI DER HOMEPAGE EIN.

Das weiß doch jedes Kind.

Bewerten
- +
Anzeige