Avatar von Peter G Bouillon
  • Peter G Bouillon

280 Beiträge seit 04.08.2004

Re: Viel wichtiger: Ticket #42820: Twenty Seventeen -watch that language

NormP schrieb am 18.01.2018 12:07:

Ich weiß auch nicht, was an "what the heck" entfernenswert ist.

Tatsächlich steht es für "What the hell", wobei "hell" durch "heck" ersetzt wird, um, na ja, eben nicht laut "hell" sagen zu müssen. Wer entsprechend fundamentalistisch drauf ist, hört aus dem "heck" den Fluch immer noch heraus und fordert ein entsprechendes Tabu.

Und, Leute, wir haben hierzulande inzwischen überhaupt keinen Grund mehr, uns über solche verkrampften Fluch-Ängste aufzuregen bzw. mit den Finger auf Fundamentalisten oder Amerikaner zu zeigen. Denn auch hierzulande zum Beispiel gibt es viele moderne Menschen, die aus dem Wort "TAUB" das Wort "DOOF" heraushören, obwohl diese keinen einzigen Buchstaben und keinen einzigen Laut gemeinsam haben, und deswegen neben "doof" auch "taub" zum Tabu erklären.

Wer die religiösen Gespenster mithilfe der Aufgeklärtheit bekämpft hat, der muss ihn eben durch politisch-korrekte Gespenster ersetzen. Im Grunde bleibt der Mechanismus gleich. Irgendwelche Artefakte zum Verachten brauchen wir Menschen nun mal, ohne Gespenster kommen wir nicht aus, das ist das Menschliche an uns allen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (18.01.2018 17:44).

Bewerten
- +
Anzeige