Avatar von Rookie-Doo
  • Rookie-Doo

233 Beiträge seit 16.02.2006

Re: prosody (config inside)

CoolAllo schrieb am 04.02.2017 20:23:

Hmm, klingt als wären noch ein paar Sachen grundlegend kaputt.

...und ich werde keine Zeit mehr investieren, nach den Ursachen zu forschen. Ich mag XMPP wirklich, aber Prosody macht halt nur dann Spaß, wenn auf Anhieb alles läuft, was ich bei der eher stiefmütterlich aktualisierten Doku bezweifele. Am meisten stört mich der doch recht elitäre Dev-MUC und die Art und Weise, wie man Usern hilft, die keine Vollzeit-Admins sind. So wird das nichts mit dezentralen Netzen.
Ich werde auf matrix/riot.im umsteigen. Da gibt es zwar auch kein Support-Forum (wie bei Prosody), aber die Doku ist sehr viel sauberer und zur Not lässt sich GitHub als Forum missbrauchen. Aber das Wichtigste: alles lief out of the box. Kein nervigen Zustellprobleme mehr und für jede gängige Plattform Referenz-Clients. Das war der eigentliche Hauptgrund für den Umstieg auf Matrix: die miserable iOS-Unterstützung bei XMPP (wofür XMPP allerdings nichts kann).

Bewerten
- +
Anzeige