Avatar von 7eggert
  • 7eggert, Bodo Eggert

mehr als 1000 Beiträge seit 21.03.2002

Re: Ich auch nicht!

nux-nuxer schrieb am 26.05.2018 17:51:

Aus meiner Sicht regelt die Datenschutz-Grundversorgung ja wirklich nur, daß man eine abmahnsichere Datenschutzerklärung auf seiner Site hat, und alles gut dokumentiert ist.

Das ist falsch.

Leider regelt diese Verordnung gar nicht, wie man Daten schützt. Sonst gäbe es da klare und unmißverständliche Regeln wie
- Kein Windows > 7 im gewerblichen Umfeld
- Keine Datenspeicherung in der "Cloud"
- Keine Bearbeitung von Dokumenten in der "Cloud"
- Datenverarbeitung nur auf verschlüsselten Systemen
und und und

Und deshalb wird es auch mit DSGVO weiterhin zu Datenabflüssen kommen. Aber die Verwaltung ist beschäftigt.

Wenn Deine IT für allgemeine Zwecke die Daten hinreichend schützt, Du also weißt, durch welche Gefährdungen die Daten auf Wanderschaft gehen und sie im Rahmen des Zumutbaren und sachlich Gebotenen schützt, dann hast Du Deine Aufgabe erfüllt. Ob Du das nun mittels CP/M, Windows 7 oder der Cloud erfüllen kannst, ist Dein Bier.

Bewerten
- +
Anzeige