Menü
Avatar von Dennis Schirrmacher

406 Beiträge seit 07.01.2015

Desinfec't 2018: Mit Bitlocker verschlüsselte Laufwerke scannen

Hallo,
bitte die folgende Anleitung befolgen, um mit Bitlocker verschlüsselte Windows-Laufwerke scannen zu können:

1. Bitlocker-Paket installieren (geht derzeit nur mit 64-Bit-Desinfec't):

sudo apt-get update sudo apt-get install desinfect-dislocker

Die Frage "Möchten Sie fortfahren" mit "j" beantworten und die Eingabetaste drücken.

2. Bezeichnung Laufwerk rausfinden:

sudo su lshw -class disk -short

3. Bitlocker-Laufwerk öffnen:

Beispiel:
Device: /dev/sdb, Passwort:"Password99"

sudo su mkdir -p /media/dislocker/sdb1 dislocker-fuse -V /dev/sdb1 -uPassword99 -- /media/dislocker/sdb1 mkdir -p /media/loop/dislocker1 mount -o loop,ro,uid=999,gig=999 -t ntfs-3g /media/dislocker/sdb1/dislocker-file /media/loop/dislocker1

Anschließend kann man im Scan-Assistenten unter der Option "Einen Ordner scannen" "dislocker1" auswählen und eine mit Bitlocker verschlüsselte Festplatte im rein lesenden Modus scannen; von Schreibzugriffen raten wir ab. Falls Sie beim Scannen etwas entdecken, das Sie löschen wollen, machen Sie das besser unter Windows.

Beste Grüße,
des

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (14.08.2018 10:42).

Bewerten
- +
Anzeige