Menü
Avatar von WupperJunge
  • WupperJunge

2 Beiträge seit 03.10.2018

Re: Desinfect für Lenovo ideapad 100S-11IBY

danque schrieb am 22.07.2019 07:26:

Ah ok... Atoms nutzen UEFI32. Sorry, das war mir neu.

So, dann sind wir ja auf einer Linie.

Also, bleibt festzuhalten: "Für 32-Bit-UEFI haben wir (in Desinfect) keinen signierten Bootloader". siehe FAQ

Als Workaround habe ich nun (nach langem probieren) folgendes gemacht:

Auf Basis von ct_2019_12.iso und Rufus habe ich mit der Einstellung GPT einen Stick erzeugt.

Dann habe ich (noch unter Windows) die Datei "bootia32.efi" aus https://github.com/jfwells/linux-asus-t100ta/raw/master/boot/bootia32.efi in das Verzeichnis \EFI\BOOT\ (zu den vorhandenen Dateien BOOTx64.EFI und grubx64.efi) auf den Stick kopiert.

Nun erkennt der Lenovo ideapad 100S-11IBY den so erstellten Stick und ich kann die 32Bit-Version von Desinfec´t nutzen. Nicht ideal - weil man ja keinen beschreibbaren Stick hat - aber immerhin, ein erster Schritt.

Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen.

Bewerten
- +
Anzeige