Avatar von computertom
  • computertom

183 Beiträge seit 02.08.2014

Re: Mounten von internen Platten schlägt fehl

Hallo,

dein Problem liegt nicht an Desinfect, sondern an deiner Festplatte oder besser an der betroffenen Partition oder dem Filesystem auf der betroffenen Partition. Google mal nach "NTFS signature is missing ubuntu". Da findest du Antworten zu dem Problem.
Oder dir ist da einfach nur ein Fehler beim Mount-Versuch unterlaufen.

NTFS signature is missing.
Failed to mount '/dev/sdb': Das Argument ist ungültig
The device '/dev/sdb' doesn't seem to have a valid NTFS.
usw.

/dev/sdb ist das Device, keine Partition und dem zufolge gibt es dort auch kein Filesystem zum mounten. Du kannst nicht ganze Devices (Geräte) mounten (montieren, einhängen), sondern nur das Dateisystem einer Partition! Also z.B. so:

Als erstes einen Mountpoint einrichten (Verzeichnis zum einhängen des Dateisystems)

sudo mkdir -p /media/mount

Dann kann das Dateisystem von z.B. Partition 2, welche auf dem Gerät /dev/sdb liegt, dort eingehängt (mounted) werden.

sudo mount -t ntfs /dev/sdb2 /media/mount

und nicht

sudo mount -t ntfs /dev/sdb /media/mount

Um das Dateisystem von sdb2 wieder, aus /media/mount, auszuhängen hilft folgender Befehl:

umount /media/mount

PS: Also, entweder liegt es an deinem Computer bzw. dessen Festplatte oder am Fehler 40 bis 60 und eher weniger an Desinfect. Dieses hat oder macht ganz andere Probleme.

mfG computertom

Bewerten
- +
Anzeige