Ansicht umschalten
Avatar von _user
  • _user

64 Beiträge seit 29.03.2020

Re: USB Stick umwandeln in nativen Stick schlägt jedesmal fehl

Palazzomusic schrieb am 22.06.2022 17:44:

Nein, wo finde ich denn eine Beschreibung dazu?

Weiter oben in vorherigen Beiträgen dieses Threads? ¯\_(ツ)_/¯
Boot von einem zweiten (da reicht auch unkonvertierter) Stick oder in einer VM. Dann Stick aus laufenden desinfec't heraus erstellen.
Im Heft wurde bei "Installation ohne Windows" darauf eingegangen.

PS:

Ich habe nun übrigens auch mit dem dritten fabrikneuen Stick eines anderen Herstellers (Hama) keinen Erfolg gehabt. So langsam bezweifle ich, dass es an den Sticks liegt.

Es sollte schon klar sein dass Hama kein Speicherhersteller ist und fertigen lässt und auch Recycling-Speicher möglich wäre. In der c't war mal zu lesen, dass USB-Sticks das Ende der SSD-Speicher-Herstellungskette bilden. Wenn man dann noch bedenkt, es gibt Markenhersteller-Sticks mit Angaben zur Schreibleistung und Sticks ohne weitere Angaben... your chioce, data, time

Bewerten
- +
Ansicht umschalten