Menü
Avatar von P. Siering (c't)
  • Admin-icon
  • P. Siering (c't)

420 Beiträge seit 20.09.2003

Re: "Windows 10 konnte nicht installiert werden." - was nun?

Im setuperr.log findet man den Hinweis, dass das Mounten einer WIM-Datei fehlgeschlagen ist:

Failed to mount WIM file C:\$WINDOWS.~BT\Sources\SafeOS\winre.wim

in der setupact.log gibt es mehr Details:

Adding service [WIMMount] Service belongs to driver path: [\??\C:\ctnot\Projects\Tools\Win8.1SE\X64\wimmount.sys] Adding driver [\??\C:\ctnot\Projects\Tools\Win8.1SE\X64\wimmount.sys] type [0x00000002] nitializing driver [\??\c:\ctnot\projects\tools\win8.1se\x64\wimmount.sys] type 0x00000002 CreateFile failed for file [\??\c:\ctnot\projects\tools\win8.1se\x64\wimmount.sys] Failed to add driver [\??\C:\ctnot\Projects\Tools\Win8.1SE\X64\wimmount.sys]

Auch hier existierte der Pfad c:\ctnot nicht mehr.

Ich habe mir geholfen, indem ich in der Registry den Pfad zu dem wimmount.sys-Treiber wieder auf das Windows-Systemverzeichnis verdreht habe.

Wo Windows den Treiber sucht, steht unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WIMMount in der erweiterbaren Zeichenfolge (REGSZ_EXPAND_SZ) namens ImagePath – sinnvoll ist hier der Windows-Installationspfad endend mit System32\drivers\wimmount.sys.

Bewerten
- +
Anzeige