Avatar von Bergfalke
  • Bergfalke

mehr als 1000 Beiträge seit 27.07.2019

Reales Wirkungsgradkennfeld von E-PKW, auch unter dem Aspekt getriebelos.

Hohe Leistung bei niedrigen Drehzahlen bedeutet hohe Ströme, ohmsche Verluste sind quadratisch von der Stromstärke abhängig, die Eiesenverluste auch mindestens linaear.

Gibt es Veröffentlichung mit dem Kennfeld des Wirkugnsgrad in Abhängigkeit von Drehmoment und Drehzahl im gesamten Antriebsstrang inkl. des elektrochemischen Akkuwirkungsgrad von der Leistung?

Oder ist der so gut daß das Gesamtkennfeld mit >95% abgedeckt ist?

Bewerten
- +