Menü
Avatar von BruthaOmVorbis
  • BruthaOmVorbis

mehr als 1000 Beiträge seit 14.05.2014

Elektronikschrott von Garmin

braucht keine „richtige“ Obsoleszenz. Es genügt, wenn „LMT“ auf den Verpackungen steht. Denn damit kommt irgenwann ein Update und das Update-Programm (Garmin Express) fragt noch scheinheilig „Wir brauchen Ihre Hilfe … Der Speicherplatz des Gerätes ist … nicht ausreichend. Wählen Sie …“. Und dann darf man noch etwas (anscheinend einen Teilbereich des Kartenmaterials) auswählen. Aber nicht fortfahren, denn dafür gibt es keine Auswahlmöglichkeit. (Aber dafür eine „hübsche“ Landkarte und eine noch „hübschere, weil restlos unlesbare, Legende dazu.)
Und: das Navi ist ab sofort wertlos, Elektronikschrott. Denn: die letzte (noch funktionierende) Karte ist gelöscht. Und die Basiskarte ist nicht nur äußerst ärmlich, sie ist (vmtl. in voller Absicht) auch noch ziemlich daneben.
Schade, das Gerät war recht brauchbar. Von der Bedienung her deutlich besser als jede mir sonst bekannte Lösung. Na, dann eben doch eines von der Konkurenz. Nicht, weil die besser wären sondern weil ich selbst dafür nichts bezahlen muß.

Bewerten
- +
Anzeige