Avatar von Magier_Phil
  • Magier_Phil

87 Beiträge seit 28.08.2009

Re: Hardware für Wireguard

Danke für die Tipps. Ja das Wireguard auf einem PI läuft habe ich gelesen, ich wollte nur wissen wo die benutzbaren Grenzen liegen.
ODROID H2+, wäre ein x86 System (Intel J4115)....aber wie gesagt teuer.

Denke ich probiere es mal mit einem Raspberry Pi und sollte das nicht reichen kann ich ja noch auf was größeres umstellen.

OpenWrt klingt ganz interessant und eine FrixBox 4040 für ~71€ ist machbar.

Wie gesagt noch mal DANKE!

Bewerten
- +