Menü
Netzwerk
Alle Heise-Foren > heise online > Hardware > Netzwerk > "WLAN verfügt über keine gült…
Avatar von MilchMaedchen85
  • MilchMaedchen85

3 Beiträge seit 25.09.2014

"WLAN verfügt über keine gültige IP-Konfiguration" Problem

Hallo liebe Forengemeinde,

ich hoffe, einer von Euch kann mir helfen, bevor ich hier noch in die Tastatur beiße.

Ich bin ja nun nicht gerade die Dümmste wenn es um Computer geht, aber an diesem Problem verzweifle ich echt.

nötige Systeminfos:

Dell Precision 5720
Windows 10 Pro (64bit)
Intel Dual Band Wireless-AC 8260
Browser: hauptsächlich Firefox 64.0.2

Ich habe letzte Woche meinen Telekom Anschluss geupgradet und den Speedport Smart 3 bekommen (Wechsel von Entertain zu MagentaTV und Tarifwechsel). Installation, Verbindung der 2 Fritz Repeater (Meshkopplung) und der Endgeräte über LAN und WLAN usw. lief alles reibungslos. SSID für 2.5 GHz und 5 GHz blieb gleich, ebenso alle anderen Einstellungen.

Vorgestern hab ich nach langer Zeit meinen Desktop PC neu gestartet, wie man es halt mal ab und an machen sollte. Windows Updates wurden zumindest sichtbar keine installiert und auch im Verlauf sind nur OfficeUpdates für die letzten zwei Wochen verzeichnet.

Plötzlich komme ich allerdings nicht mehr ins Netzwerk. Es verbindet sich zwar mit dem Router, aber wenige Sekunden später erscheint: "kein Internet". Ich kann auch nicht über seine IP auf den Speedport zugreifen, obwohl die Verbindung zum Router augenscheinlich weiterhin besteht. Die Problembehandlung zeigte mir den hübschen, automatisiert nicht lösbaren Fehler "WLAN verfügt über keine gültige IP-Konfiguration".
Alle anderen Geräte (Receiver, SmartTV, Playstation, Smartphone, Alexa, BoseBoxen usw. über WLAN oder LAN) verbinden sich ohne Probleme.

Folgende Schritte mit der Hoffnung auf eine Lösung habe ich bereits unternommen:

Über Tethering meines Smartphones auf die Routerconfig zugegriffen (ohne Probleme) und die Einstellungen bezüglich DHCP oder feste IP für meinen PC überprüft. Keine Änderungen zu den Standardeinstellungen festgestellt. PC aus der Netzwerkgeräteliste entfernt, wurde nach erneutem Verbindungsversuch auch wieder eingetragen. Router durch die DSL Hilfe App überprüfen lassen.

Router geupdatet und neu gestartet (Kaltstart und Neustart über die Config ausgelöst)

WLAN Modultreiber deinstalliert und durch Windows neu installieren lassen (Update nicht nötig, da neuste Version installiert)

IP und Netzwerk reset im CMD (Adminrechte)

PC im Router und in den Netzwerkeinstellungen eine feste IP zugewiesen, wieder entfernt, nachdem keine Veränderung eintrat

Modus von Öffentlich zu Privat gewechselt, bzw. das ganze dann umgekehrt

Überprüft, ob der DHCP Dienst überhaupt läuft

Aktuelles Funktionsupdate von Windows installiert

Viren und Xware Scan ohne Ergebnisse durchlaufen lassen

Die Problembehandlung (Diagnose) am WLAN Modul ergab dann eine Behebung des Fehlers und laut System bin ich nun wieder mit dem Internet verbunden, aber ...

ich kann nur wenige Webseiten aufrufen (Google, SimTimes, Archiv of Our Own und einige andere) (Browsercache vorher geleert, tritt in allen Browsern auf, auch in Edge, denn ich vorher noch nie genutzt habe)
Speedtest der Telekom funktionierte, aber zeigte mir, dass die Verbindung seeeeehr langsam ist (nur 35 Mbit/s im Downstream, normal sind 150)
Spotify zeigt mir, dass ich offline bin
ich komme in die Routerconfig
wechsle ich zwischen den Frequenzen, funktioniert alles wieder nicht und ich muss die Diagnose/Fehlerbehebung erneut ausführen

Über Nacht ist mir dann eingefallen, ich könnte jetzt erneut eine feste IP vergeben und/oder noch mal das IP/Network reset machen und schauen ob es dann funktioniert, hatte heute früh aber keine Zeit mehr vor der Arbeit. Auch fällt mir noch ein "sauberer Neustart" ein, um auszuschließen, dass sich zwei Dienste beißen oder doch etwas mit startet was nicht soll. Auch einen Routerreset könnte ich noch versuchen.

Aber vielleicht fällt Euch auch noch etwas ein, denn mein System zurücksetzen würde ich echt ungern, befürchte aber, es wird mir nichts anderes übrig bleiben.

Liebe Grüße
Juliane

Bewerten
- +
Anzeige