Menü
Avatar von agtrier
  • agtrier

mehr als 1000 Beiträge seit 08.07.2010

Single-Rank 16GB Module - lohnt sich das Warten?

Hallo zusammen,

Ich habe einen neuen Rechner (i7 7700K) mit derzeit 8GB RAM (und zwei freien Speicher-Slots).

Da ich viel mit VMs arbeite reichen die 8GB natürlich nicht unbedingt und ich würde da eigentlich gerne zwei 16-GB-Module dazu stecken um insgesamt 40 GB zu haben (und später vielleicht auf den Maximalausbau mit 64GB weiter zu gelangen.

Allerdings gibt es ja bisher noch keine Single-Rank 16 GB Module, und die Dual-Rank laufen bekanntlich nur mit einem geringeren Speichertakt.

Die Frage ist: lohnt es sich, auf die nächste Speichergeneration zu warten (notfalls ginge es schon eine Weile mit den 8 GB .. jedenfalls besser, als mir den Upgrade-Pfad zu den 64 zu verbauen..)

Oder ist der tatsächliche Geschwindigkeitsverlust so gering, dass es ohnehin kaum spürbar sein dürfte. Dann kann ich auch jetzt bedenkenlos zuschlagen.

Was meint ihr?

ag.

Bewerten
- +
Anzeige