Menü
Avatar von Tobias Claren
  • Tobias Claren

mehr als 1000 Beiträge seit 14.11.2002

USB-C mit "Alternate Mode" ohne PCIe-Port (für USB-C-Monitor) nachrüsten?

Hallo.

Ich würde gerne einen "Alternate Mode"-fähigen USBC-Port nachrüsten.
Es ist aber ein PC mit Mini-ITX, und die Grafikkarte eine Vega 56 von AMD.
Und eine 2000er von nvidia wollte Ich dafür nicht kaufen, die Vega 56 reicht für mich für VR aktuell, und die nötige Leistung wurde und wird eher weniger (z.B. Brainwarp bei Pimax, und irgendwann Eye-Tracking).
Es gibt wohl eine USBC-Karte von DeLock für PCIe, aber Mini-ITX hat halt nur einen PCIe.

Eine weitere Möglichkeit wäre eine Lösung ohne eigenen USB-C-Controller die sich für die Daten an eine interne USB-3(.1)-Buchse anschließen lässt.
Mit einem Kabel mit gewinkelten DP-Stecker dann raus aus dem Gehäuse in die Grafikkarte, und die USB-C-Buchse an einem Kabel, so dass Ich mir ein Loch ins Gehäuse bohre, und die Buchse da rein setze.
Aber auch mit der USB-C-Buchse in einer Slotblende für hinten wäre kein Problem.
Ich habe zwar keinen Slot frei, aber dann mache Ich die Blende ab, und setze die Buchse ins Gehäuse.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (24.04.2019 20:08).

Bewerten
- +
Anzeige