Avatar von Mister.Knister
  • Mister.Knister

23 Beiträge seit 21.04.2011

Suchmaschinen nötigen zu Deppenleerzeichen

Moin,

sucht man auf Google nach einem "Dynamorücklicht", tut die
Suchmaschine so, als gebe es das Wort gar nicht oder sei zumindest
falsch geschrieben, was natürlich nicht der Fall ist. bing.com macht
es übrigens ähnlich.

Viele Menschen, die in der deutschen Schriftsprache nicht sonderlich
sicher unterwegs sind, werden dadurch verunsichert und zu
Fehlschreibweisen animiert, ähnlich wie durch
deppenleerzeichenbehaftete Produktbetitelung, wie z. B. "Linsen
Suppe", "Glas Reiniger" etc. etc.

Hier einige Beispiel-Screenshots typischer Google-Suchen:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ntigungzumdekmvq4rxog2.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ntigungzumdecjea8zl4ix.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ntigungzumdeb31fzy8glw.jpg

Da es hier (noch) kein Forum namens "Suchmaschinen" gibt, sah ich
mich veranlaßt, das Problem im Forum "Webbrowser" zu veröffentlichen,
denn eigentlich macht eine Suchmaschine ja auch nichts anderes: sie
"blättert" ("blättern" = engl. "to browse") sich durch
Listeneinträge, die Internetseiten repräsentieren. Insofern möge man
mir das Off-Topic nachsehen und dennoch das Problem diskutieren.

Beste Grüße
MK

Bewerten
- +
Anzeige

heise online Themen