Avatar von ChoMar
  • ChoMar

132 Beiträge seit 13.05.2016

Kunden wollen tatsächlich "function follows Design"

Tja, UNRECHT haben sie nicht. In den Presseberichten zum S5 (dem letzten Samsung Oberklasse-Handy mit Plastikgehäuse) war gerne der Kritikpunkt zu lesen, das es sich nicht "wertig" anfühlt. Mein S9 (das ich als Nachfolger gekauft habe) liegt mit seiner Glasrückseite schlechter in der Hand und ein Teil des Glases an der Rückseite ist rausgebrochen. Die meisten verwenden das auch mit ner Kunststoffhülle. Hauptsache das Handy darunter sieht "wertig" aus. Die meisten Kunden priorisieren den "Prestige - Faktor" beim Handy halt nun mal höher als die Nutzbarkeit. Da werden die Technikaffinen hier im Heise-Forum auch nichts dran ändern. Wenn man den Durchschnitznutzer zwei Mockups hinlegt, eins mit Plastikhülle und eins mit Glas, und fragt für welches er 1000 € ausgeben würde dann gewinnt einfach das mit Glas. Insofern hat Samsung da schon recht.

Bewerten
- +