Ansicht umschalten
Avatar von 6502
  • 6502

mehr als 1000 Beiträge seit 24.03.2000

Wäre es da nicht sinnvoller gewesen....

.... das Kabel nicht nach Brasilien zu führen, sondern erst mal in Französisch-Guyana anlanden zu lassen ....

Und dann von dort aus übers Land oder durchs Meer andere Staaten in Südamaerika anzubinden....

Das dürfte zwar etwas teurer sein - aber der Endpunkt nach dem langen Seekabel wäre nicht in einem Despotenstaat wie Brasilien... sondern in einem Land der EU (DOM von Frankreich).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten