Ansicht umschalten
Avatar von rkinet
  • rkinet

mehr als 1000 Beiträge seit 30.08.2000

Re: XGS-PON 10 GBit/s symmetrisch für Endkunden / Telekom

Die Telekom, ähnlich zur Swisscom, hat sich schon für XGS-PON 10 GBit/s entschieden.
DWDM-PON macht auch Sinn, wenn hohe Bandbreite garantiert nötig ist.

Bei 1:32 XGS-PON wären 0,3 / 2,5 GBit/s und 0,3 / 1 GBit/s vermarktbar,
bei 1:16 XGS-PON dann 0,6 / 2,5 GBit/s und 0,6 / 1 GBit/s drin.

Für heutige DSL100 Kunden wäre ein günstiger 0,3 / 1 GBit/s sicher interessant,
bei Wunsch nach GBit-Internet eher 0,6 / 2,5 GBit/s.

Dazu vielleicht noch Upgrade auf 25 GBit/s mit 1:4 DWDM-PON, also 6/25 GBit/s ?!

Bewerten
- +
Ansicht umschalten