Menü
Avatar von Gast (21216)
  • Gast (21216)

21 Beiträge seit 14.09.2017

wie man die Windows-Firewall konfigur ...: ich mach es jetzt mit WFC (Windows Fi

rewall Control)

i bims zwar etwas spät, aber gebe trotzdem meinen Senf dazu

Ich wollte mal einem Spiel auf Windows den Internetverkehr beschränken und habe dann erstaunt festgestellt, dass sich das Spiel beim nächsten Start einfach wieder eine neue FW-Regel gemacht hat, um auf allen Ports und allen Protokollen an alle Zieladressen "funken" zu können.
Ich habe nichts gefunden, wie man in Windows 8.1 Home / 10 Home die Firewall so einstellt, dass sich installierte Programme NICHT selber wieder den Zugriff in der FW öffnen.
Aber im Verlauf meiner Suche bin ich auf Windows Firewall Control (WFC) gestoßen. Ist nur eine Verwaltungsoberfläche. Aber man kann einstellen, dass nur über dieses Verwaltungsprogramm Rgeländerungen durchgeführt werden (was ich gesucht habe).

Weiters kann man
- über Kontextmenü im Dateiexplorer Programmen Internetzugriff gewähren oder entziehen;
- alle Regeln sehr übersichtlich auflisten lassen
- nach Textstrings suchen
- per Klicken auf ein Fenster Zugriff erlauben oder entziehen
- Regeln kopieren, anpassen, aktivieren, deaktivieren, aus einer "Erlauben-Regel" einfach eine "Blockieren-Regel" machen
- über das Traysymbol den Filterstatus von Hoch (i.e. kein Internetverkehr) über Mittel, Niedrig und "gar nicht" (i.e. alle Programme haben Internetzugriff, egal ob keine Regel oder eine Blockierregel vorhanden ist) umschalten
- einstellen, das beim Herunterfahren der Filterstatus auf Hoch (= kein Internetzugriff) gesetzt wird; dies bleibt beim nächsten Win-Start so eingestellt, bis man händisch den Filterstatus ändert;
- Exportieren oder Importieren von allen oder ausgewählten Regeln (auch auf anderen Systemen mit WFC)

erfordert .Net

Stammt ursprünglich von Binisoft, gehört jetzt aber wohl Malwarebytes. War aber zuletzt noch kostenfrei erhältlich. Bei Binisoft gabs früher mal eine Einschränkung, dass man ca. 10 Dollar spenden musste, wenn man auch die Benachrichtigungsfunktion aktivieren wollte, die einem ein Popupfenster anzeigt, wenn ein Programm Internetzugriff anfordert, für das noch keine Regel definiert war. Diese Bezahlhürde ist aber schon vor einigen Versionsnummern vor der aktuellen (?) V 6.0.... entfallen.

WFC müsste auch noch im Heise-Download-Bereich zu finden sein.

Bewerten
- +
Anzeige