Avatar von Li-Jo
  • Li-Jo

mehr als 1000 Beiträge seit 21.03.2019

Ich fänd es besser, Deutsch ganz aufzugeben

Man braucht das Rad nicht neu erfinden. Es gibt bereits genderneutrale Sprachen. Warum nicht die nehmen?

Da gibt es wohl keinen in der IT, der nicht Englisch kann. Eine einfache, unpolitische Sprache, in der man Sachartikel lesen kann ohne sich aufzuregen über unterschwellige politische Botschaften, Manipulations- und Volkserziehungsversuche.

Ach wäre das schön.

Bewerten
- +