Avatar von Verberger (1)
  • Verberger (1)

270 Beiträge seit 26.06.2018

Re: Bitte vorher informieren, bevor man mit solchen Mist schreibt.

Hightower schrieb am 23.05.2020 14:40:

gulliman schrieb am 22.05.2020 21:24:

Quasi mit der eigenen Einwilligung passiert hier ein legaler Einbruch in die privaten Wohnungen/Häuser der Benutzer mit Hilfe dieser Siri Abhör Wanze!
Ich begreife die Leute echt nicht welche sich solch eine Wanze antun.
Unverständlich ...

Auch wenn möglicherweise andere "Smartspeaker" oder ähnlichen Voice-Assistenten eine ständige Online-Verbindung zum Betreiber hestellen und die ganze Kommunikation in der nähe dieser Mikrofone überträgt, erfolgt bei Apples Siri die Erkennung des wakeup-words "Hey Siri" lokal auf dem Gerät. Vorher wird nichts an Apple gesendet.

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-nennt-Details-zur-Funktionsweise-von-Hey-Siri-3865090.html

https://youtu.be/oaqHdULqet0?t=8018

Und Fehlinterpretationen des Aktivierungsbefehl gibt es danach nicht?

Und warum wollen in den USA die Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf die gespeicherten Daten von Siri und Alexa oder wie sie sonst noch heißen?

Bewerten
- +