Menü
Avatar von Oberguru
  • Oberguru

mehr als 1000 Beiträge seit 21.06.2004

Heise-Uhren gehen falsch - oder Adventsveräppelung im Komparativ ...

Dass im Adventskalender nur noch Pseudozückerchen verramscht werden (im Stil der fast leeren Tintenpatronen, die Druckern beiliegen, und nur dann genutzt werden können, wenn der Drucker noch keinerlei Patrone drin hatte, aber keinesfalls als Notreserve dienen können), ist zwar hinlänglich bekannt - aber dass nun auch die Uhren falsch gehen, setzt dem nur noch einen drauf ...

Oder mit anderen Worten: wenn ich am 12.12.2018 um 23:58 in den Adventskalender schaue, dann will ich das u.a. genau aus dem Grund, einen Link zum am 12.12.2018 angebotenen Adventskalenderartikel anklicken zu können - und weder den Artikel vom 13.12. zu sehen (das gibt's eh noch nicht), und schon gar nicht einen Spruch präsentiert bekommen, der da lautet: "Die von dir eingegebene URL oder der von dir aufgerufene Link ist nicht eindeutig. Wir haben eine Auswahl von Inhalten zusammengestellt, die zur aufgerufenen URL passen." (und dann gibt's ein paar Links zu kostenpflichtigen Angeboten des Sponsors des Adventskalenderartikels für den 13.12.2018).

Langsam wird das ganze wirklich zu einer Witz-Veranstaltung - dann kann die Türchenöffnerei ja auch weggelassen werden ...

Bewerten
- +
Anzeige