Menü
Avatar von Kalif
  • Kalif

mehr als 1000 Beiträge seit 17.05.2003

Moto G5 im Eimer?

Moin,

hatte mit LineageOS und TWRP auf dem G5(16/2) (erfolgreich)rumgespielt. Anschließend Andoid 7.1 Stock Rom zurückgespielt, hat auch funktioniert.Das Gerät meldete anschließend direkt ein Systemupdate. Zugestimmt, beim Reboot während des Updates hat sich das Gerät abgeschaltet. Jetzt lässt es sich nicht mehr starten, nicht mal in den Bootloader. Beim Anstöpseln an den PC wird ein Qualcomm Gerät im Gerätemanager angezeigt, also ein Hauch Leben scheint noch vorhanden zu sein. Aber lässt es sich noch aus dem Koma holen? Hab schon Diverses ausprobiert, was ich bei XDA gefunden habe, aber leider erfolglos. Wäre für Tipps dankbar.

Bewerten
- +
Anzeige