Menü
Avatar von IchbineinManndesSchwertes
  • IchbineinManndesSchwertes

14 Beiträge seit 19.08.2016

Allgemeine Fragen zu Smartphones

Hallo,

Ich habe allgemeine Fragen zu "Smartphones".

Ich spiele seit einigen Wochen mit dem Gedanken mir ein solches Gerät zuzulegen.
Als fünfundzwanzig jähriger werde ich häufig schief angesehen wenn ich auf Landkarte, Diktiergerät und andere Inhalte zugreife.

Das "Smartphone" hat keine für mich notwendigen Funktionen, ich bin mit meinem ca. 10 Jahre alten "Samsung" "Handy" durchaus zufrieden, es hat schließlich alles was ich brauche: Ich kann telefonieren, ich kann "SMS" schreiben und empfangen, ich habe einen Taschenrechner.

Es ginge mir bei der Anschaffung eines solchen Gerätes also lediglich um Luxus.

Bekannte und Freunde rieten mir dazu Exemplare welche soviel wie ein Kleinwagen kosten zu erwerben. Da ich aber prinzipiell keine "sozialen Netzwerke" nutze und auch für die meisten anderen Anwendungen keine Verwendung fände, war ich bislang nicht bereit hunderte von Euros für ein, für mich fragwürdiges, nicht notwendiges Produkt auszugeben.

Was mich reizt ist die Kombination aus schlechter Digital-Kamera, "mp3-Player" und den Funktionen welche mein jetziges Mobiltelefon ohnehin besitzt.

Ich habe Gerüchte gehört, Menschen würden angeblich über Smartphones geortet und belauscht, außerdem hörte ich von der Möglichkeit Bewegungsprofile erstellen zu können.

Deshalb bleibe ich skeptisch und möchte meine Fragen in einem Raum stellen wo man sich anscheinend mit den Vorzügen und Nachteilen für die Nutzer beschäftigt.

- Ist es wahr das in allen Smartphones unabstellbare "RFID-Chips" verbaut sind?

- Ist es wahr dass das "Smartphone" mich hunderte von Euros (ohne Garantie) kosten würde?

- Wie langlebig und stabil sind Smartphones? (Mein Mobiltelefon hat anscheinend kein Problem mit Staub und Erschütterungen, und wenn's mal nass wird, dann kommt es mit in den Trockner)

- Kann ich die GPS Funktion abstellen?

Ich bin mir selbstverständlich im Klaren diese Inhalte durch eine mehrstündige Internetrecherche selber erfassen zu können, bitte seien sie mir nicht böse dass ich den klassischen Weg gewählt habe zu fragen.

Grüße

Bewerten
- +
Anzeige