Menü
NSA-Skandal
Alle Heise-Foren > heise online > NSA-Skandal > Re: Hinweis in Amerikanischen…
Avatar von Frigra
  • Frigra

4 Beiträge seit 22.09.2017

Re: Hinweis in Amerikanischen Export Bestimmungen

Da brauchst Du nichts zu durchsuchen. Ob das in Gesetzen versteckt ist oder nur unausgesprochen erzwungen wird, das ist genau die NOBUS-Strategie der US-Nachrichtendienste. Alle Geräte sollen von US-Diensten hackbar sein - möglichst von anderen nicht. Ich wüßte nicht, was sich jetzt gegenüber der Zeit der Snowden Enthüllungen daran geändert haben sollte.
Der im Oktober 17 entdeckte, jahrelang unentdeckte "Fehler" ROCA (CVE-2017-15361) auch in Infineon TPMs ist wohl auch einer von vielen Bausteinen genau dieser NOBUS Strategie gewesen.
Das ist in einem diesen Oktober erschienenen Buch zu verdeckter Internet-Kommunikation (ISBN 978-3-746769-02-8, Suche bei Amazon z.B. nach "Anonymität Kryptographie") als Aufhänger zur Einleitung m.Mn. ganz überzeugend ausgeführt.
Leider schläft die Erinnerung an die allumfassende Abhörtätigkeit unserer Freunde von der NSA und den "five eyes" bei vielen wieder ein und man versucht wieder hier und da, uns den Aluhut auzusetzen, wenn wir daran erinnern.....

Bewerten
- +
Anzeige