Avatar von Hegggeeee
  • Hegggeeee

mehr als 1000 Beiträge seit 07.01.2009

Re: Noob-Frage: Warum sind 30fps eigentlich ein Problem?

kernpanik schrieb am 2. Oktober 2014 17:24

> Filme und Fernsehbilder hatten doch seit jeher irgendwas zwischen 24
> und 30 Bildern pro Sekunde, und geruckelt hat da auch nix. Warum sind
> 30 heute ein Problem?

> (Ist keine rhetorische Frage, ich würde mich wirklich über eine
> fachkundige Antwort freuen.)

Ich finde man sieht hier ganz schön den Unterschied:

> https://frames-per-second.appspot.com/

Da wird auch erklärt warum das beim Filmen nicht so abgehackt wirkt.

Bewerten
- +