Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von anorak2
  • anorak2

mehr als 1000 Beiträge seit 07.06.2001

Innensprache ist unlogisch

Das Wort "Bundeskanzler" bedeutet nicht, dass der Inhaber ein Mann
sein muss. Es ist eine abstrakte Amtsbezeichnung, die nicht mit dem
Geschlecht des vorübergehenden Inhabers wechselt. Frau Merkel ist
Bundeskanzler und bedarf deshalb keiner neuen Internet-Domäne.

Die Politkorrekten wollen uns alle glauben machen, dass eine
weibliche Person immer mit femininen Bezeichnungen belegt werden
muss. Aber so eine Regel gibt es in der deutschen Sprache nicht, das
haben die PCs selbst erst erfunden. Die Journalisten haben diese
Sprechweise aber schon unkritisch übernommen, und reden fast nur noch
von der "Bundeskanzlerin". Nicht dass das falsch wäre, aber
"Bundeskanzler" ist eben genauso korrekt, auch wenn's hin und wieder
eine Frau ist.


Bewerten
- +
Anzeige