Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von DasMeinungsbild
  • DasMeinungsbild

mehr als 1000 Beiträge seit 20.08.2011

Nein sowas? Eine chinesische Firma baut Backdoors in ihre Handys???

Wer hätte das gedacht...

Google erlaubt ja wenigstens das abschalten der Trackingfunktion...
Und HTC hat sofort Updates angekündigt (was ist daraus geworden?),
als solch eine Lücke im Sense aufgetaucht ist.,..

Aber China ist ein autoritäres Regime, denen unterstelle ich einfach
mal böse Absicht. Egal ob Dummheit oder böse Absicht, für mich sind
Jegliche Waren von chinesischen Firmen tabu, keine Handys, keine
Autos, nix... ich unterstütze keine Diktaturen. (Ja ich weiß, alle
produzieren in China... aber die Steuern zahlen sie, wenn überhaupt
an das Heimatland)

Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige