Menü
Avatar von biertitte
  • biertitte

mehr als 1000 Beiträge seit 13.05.2009

schon wieder ein unrealistischer W2K Shooter

Weder die Uniformen, noch die Waffen sind irgendwie der Zeit angemessen.
Der "normale" Soldat ist in einer Art Filzjacke in "Knobelbechern" rum gerannt.
MGs oder MPs waren wenigen Spezialkräften vorbehalten. Damals sind Kommandoeinheiten auch sehr selten gewesen, man hat sich eher massenweise auf dem (meist offenen) Feld abknallen lassen. Da wurde noch der Sturmangriff trainiert ;-)
Frauen mit Piratenhaken als Hand gab es glaub ich gar nicht oder wurden im Lazarett gepflegt.
Da war mir MW2 oder so lieber. Aber die Zeiten ändern sich und man kann scheinbar jeden Quatsch mit genug Tara und Bumbum verkaufen.
Ich würde mir mal wieder ein modernes Counterstrike als Story bzw. Kampagne wünschen.
In der heutigen Zeit. Mit realistischen Waffen. Aber Valve scheint sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Kein HalfLife3 kein CS3. Das finde ich persönlich sehr schade.

Bewerten
- +
Anzeige