Menü
Avatar von HeWhosePathIsChosen
  • HeWhosePathIsChosen

mehr als 1000 Beiträge seit 11.01.2005

Es gibt nur eine Lösung: staatliche Open Source Entwicklung, z.B. auch ein RTOS

Wie lange will Deutschland denn noch von den USA abhängen und Milliarden für teure Software-Lizenzen, Chips, Smartphones, usw. an die USA überweisen? Wie viel Geld könnte die EU mit Open Source auch in der Verwaltung sparen?

Wenn Deutschland den Kram selbst entwickelt und produziert, dann kann Deutschland damit neben dem beträchtlichen Sicherheitsgewinn sogar noch Gewinn machen.

Darf man eigentlich Intel & Microsoft bei Bundeswehr, Infrastruktur, Industrie, IoT, Steuerungstechnik, usw. mit gutem Gewissen verwenden? Vielleicht ... aber nur, wenn es einen knallharten Masterplan zur Abkehr von der US-Abhängigkeit gibt.

Stellt euch das doch mal vor: die EU entwickelt Open Source mit jährlichem Miliardenetat, spart damit Geld und gewinnt an Sicherheit. Wer ist dagegen? Die Diener des Bösen.

Na klar ist Linux noch nicht so toll aber es funktioniert schon mal und die EU kann ja auch eine gute EU-Distribution zusammenstellen, auch mit eigenen Updateservern, usw.

Wenn die EU Open Source mit jährlichem Miliardenetat entwickelt, bzw. entwickeln läßt (und zwar auch mit staatlichen Softwarezentren), dann kann Open Source schnell besser werden, während MS Windows fragwürdiger wird.

Erstmal ist Linux angesagt aber die Welt braucht ein supergutes Open Source RTOS und da kann die EU auch mit Russland, China, usw. zusammenarbeiten, denn Open Source sorgt für Vertrauen.

Selbstverfreilich soll die EU Open Source kontinuierlich prüfen, auch mit statischer/dynamischer Codeanalyse auch automatisch mit Supercomputern. Das kann ganz prima funktionieren und aufgrund der herausragenden Bedeutung für die Sicherheit, kann das auch mit dem Verteidigungshaushalt finanziert werden. Anstatt also schrottige F-35 von den USA zu kaufen, entwickelt die EU mit dem Geld besser gute Open Source. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Prozessor-Luecken-Meltdown-und-Spectre-De-Maiziere-will-eigene-Schluesseltechnologien-staerken/Deutschland-braucht-ein-Masterprogramm-fuer-IT-Sicherheit-und-Zukunftstechniken/posting-31638141/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Chinesischer-Roboter-besteht-weltweit-erstmals-Zulassungspruefung-fuer-Mediziner/Die-EU-braucht-dringend-einen-Masterplan-fuer-KI-Entwicklung-und-IT-Sicherheit/posting-31407652/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/USA-Warnung-vor-einem-drohenden-Cyberangriff-von-der-Schwere-wie-9-11/zum-Schutz-der-Nationalen-Infrastruktur-braucht-es-ein-gutes-modulares-RTOS/posting-30941307/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Kommentar-zu-Spectre-und-Meltdown-Zeigen-wir-Monopolisten-den-Mittelfinger/Die-Loesung-ist-auch-hier-staatlich-und-der-ideale-Sozialismus/posting-31870427/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Dell-schaltet-Intel-Management-Engine-in-Spezial-Notebooks-ab/Wie-ist-das-bei-der-Bundeswehr-den-Ministerien-Behoerden-der-Infrastruktur/posting-31483068/show/
http://www.heise.de/forum/iX/News-Kommentare/Bund-will-Windows-10-ueber-Bundesclient-sicher-nutzen-koennen/Deutschland-braucht-ein-supergutes-und-extrasicheres-Open-Source-RTOS/posting-31464234/show/
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Traum-vom-Militaer-Schengen/Der-Clou-Bunkerbau-kann-als-Ruestung-zur-Verteidigung-gewertet-werden/posting-31837083/show/

Da muss man so lange Druck machen, bis die EU endlich eine supersichere eigene ITK hat und zwar ohne US-Kram. Nix gegen Pragmatismus und einen schrittweisen Übergang aber wer prinzipiell gegen eine Abkehr von der US-Abhängigkeit ist, der ist verdächtig und gegen solche Typen in Machtpositionen soll ermittelt werden.

Was fehlt denn noch? Massive Spionage (NSA-Affäre), massenweise Sicherheitslücken, heimliche/fragwürdige Aktivitäten von Windows 10, offene Terroristenuntertsützung, völkerrechtswidrige Kriege, Sabotierte/überfallene Staaten, Hunderttausende Tote (Libyen, Syrien), CIA/USA/NATO-Putsch in der Ukraine, hohe Preise für Hardware/Software, ... alles schon da - das schreit doch geradezu nach einer Abkehr von den USA. Siehe auch
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Russische-Hacker-sollen-NSA-Dateien-gestohlen-haben/Vermutlich-sind-CIA-NSA-USA-sehr-viel-schlimmer-Rettet-Deutschland/posting-31160268/show/
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Firefox-Testlauf-fuer-neue-Empfehlungsfunktion/vermutlich-werden-Firefox-und-Linux-sabotiert-aber-ihr-koennt-was-zur-Rettung-tun/posting-31168918/show/

Rettet Deutschland! Rettet die EU! Rettet die Welt! (alles imho)

Bewerten
- +
Anzeige