Ansicht umschalten
Avatar von b_i_d
  • b_i_d

mehr als 1000 Beiträge seit 17.04.2003

Heise: Falls das eine Art Scherz sein soll, ist er ziemlich schlecht...

> "Nach einigen Tagen Recherche, technischen Prüfungen und zahlreichen Telefonaten kann ich sagen..."

Und nach all diesen Recherchen bietet er als "Beweis" einen Screenshot der Request-Header mit einem unterstrichenen Referer??? Bei aller gut gemeinter Nachsicht - niemand kann mir ernsthaft erzählen, in "Tagen Recherche, technischen Prüfungen und zahlreichen Telefonaten" sei NICHT EINER dabei gewesen, der ihm mal kurz erklärt, was es damit überhaupt auf sich hat (und vielleicht auch darauf hinweisen, dass die Vor- und Nachteile des Referer-Headers bekannt sind und diskutiert werden, seit der HTTP Standart existiert).

Das die Daten übertragen werden ist kein Geheimnis - zumindest für niemanden, der sich auch nur 1-2 Minuten mal mit HTTP beschäftigt hat. (Soll ich dich mal schockieren, Journalist? : Es würde auch OHNE diesen Header gehen - gruselig oder?)

Und hier ist noch ein Schocker: Wenn du solche Erweiterungen installierst, FRAGT DEIN BROWSER DICH, ob er die Daten "Aller besuchten Seiten" an den Entwickler übertragen darf - und du hast JA geklickt, sonst wäre die Erweiterung nicht installiert. Also erstmal eine lautstarke Beschwerde darüber, dass die Erweiterung tatsächlich TUT, was sie vorher angekündigt (und um Erlaubnis gefragt) hat.

Nun der eigentlich wichtige Teil:

Ich kenne die Erweiterung nicht und habe KEINE AHNUNG, ob sie Daten an Dritte weiter gibt oder nicht (was dann tatsächlich sowohl "böse", als auch strafbar wäre). Was ich aber weiß ist, dass KEINERLEI BEWEISE für diese Anschuldigung geliefert werden. Und so lange bleibt es übele Nachrede auf unterstem Niveau.

Und an dieser Stelle muss man sich fragen, warum zuerst ein Journalist der SZ (der die journalistische Sorgfaltspflicht kennt) so einen Bullshit raushaut und DANACH Heise (welche diese auch kennen!) ihn auch noch wiederholt.

Die Frage, warum ihr die Überschrift "Bericht: Auch Add-on Proxtube leitet Surf-Historie aus" für besser als haltet als "Verdacht: Auch Add-on Proxtube könnte Surf-Historie ausleiten" braucht dann schon gar nicht mehr gestellt zu werden...

Bewerten
- +
Ansicht umschalten