Menü
Avatar von polaris202
  • polaris202

106 Beiträge seit 03.04.2014

Ich fühle mich ja schon sooo sicher

Bevor es in der Berliner U-Bahn überall Kameras gab waren da noch überall Häuschen mit Fahrkartenverkäufern und Schaffnern. Sicher gab es da auch schon Kriminalität, aber auch überall jemanden der einem hätte helfen können. Wenn ich heute auf dem Bahnsteig totgeschlagen werde kann ich ganz beruhigt sein, denn es gibt ja wenigstens ein tolles Video von meinem Tod. Und die Schläger müssen das nicht auch noch alles selber filmen.

Mehr Kameras heißt doch wieder nur das noch mehr Personal eingespart werden kann, und der brave Bürger geht abends lieber gar nicht mehr vor die Tür. Oder besorgt sich eine Waffe, weil er sich ja irgendwie selbst schützen muss.

Bewerten
- +
Anzeige