Menü
Avatar von ???888
  • ???888

mehr als 1000 Beiträge seit 16.05.2013

Nicht gut durchdacht.

Solaranlagen liefern am Tage den Strom. Das Auto hingegen schläft Nachts in der Garage.
Also nur für die extrem kleine Zielgruppe der hausbesitzenden, Elektroauto fahrenden Nachtarbeiter geeignet.

Solarstrom kann man auch ins Netz einspeisen. Ich denke, bis man durch die Preisdifferenz die Anschaffungskosten dieser Anlage + die zusätzliche Abnutzung des Akkumulators ausgeglichen hat, durfte eine lange Zeit vergehen.

Bewerten
- +
Anzeige