Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Geod
  • Geod

532 Beiträge seit 20.12.2005

Übertriebene Genauigkeiten

Zum einen muss man sich die 250 Meter als Radius betrachten. Also
wenn man eine Koordinate bekommt ist die Person in einem Radius von
250 Metern um diesen Punkt anzutreffen. Grob vereinfacht also auf
einer Fläche von ca. 500 mal 500 Metern. Das soll mal einer in der
City genau nennen.

Und dann dieser Witz von wegen Genauigkeitssteigerung durch Angabe
eines festen Ortes z.B. der Schule. Wer glaubt denn diesen Qautsch.
Ich sage mein Kind sollte sich dort aufhalten und nur dadurch können
die den Aufenthaltsort genauer bestimmen oder was? Diese Angabe ist
nur unter zu Hilfenahme der Statistik zu begründen. Ich gehe davon
aus, dass sich mein Kind in der Schule befindet, also wird es wohl
sehr wahrscheinlich auch dort sein. Deshalb ist der Aufenthaltsort
eher in der Schule, als in der Tanke nebenan. Echt toll diese
Denkweise.

Wer nimmt denen so einen Blödsinn eigentlich ab?
Bewerten
- +
Anzeige